Suche: 
 Suchen

Siebentäler-Lauf Dietfurt 19.07.09

Beim Dietfurter Siebentälerlauf, der als 2. Wertungslauf für den Läufer-Cup zählt, erliefen sich die TSV-Freystadt Leichtathleten wieder beachtliche Erfolge.
Schon bei den jungen Nachwuchsathleten waren wieder viele gute Platzierungen zu verzeichnen.

So gewann der talentierte 9-jährige Leo Struller bei den Schülern D über 2500m,  ebenso wie Dominik Zeberl bei den Schülern C.

Bei den Mädchen waren wieder Nadine Brunner und Paulina Hickl mit vorne dabei.
Nadine gewann souverän den 2500m-Lauf bei den  Schülerinnen C, gefolgt von ihrer neuen Vereinskameradin Sophie Hußendörfer auf Platz 4 und Anja Mödl auf Platz 7.
Bei den Schülerinnen B ging der Sieg an Paulina Hickl.

Aber auch die männliche Jugend war vertreten. Sie mussten die 5000m Strecke bewältigen. Julian Fritsch wurde in einer Zeit von 20:05min Zweiter in der Klasse Jugend A. Bei der Jugend B belegte Jonas Lerzer Platz 3, vor Alexander Gailler auf Platz 4.

Überraschend die hervorragende Zeit  von Felix Heißelbetz beim Hauptlauf der Männer über 5000m. Er belegte den 2.Platz mit 3 Minuten Abstand vor dem Zweitplatzierten und einer Zeit von 35:01 min.

Bei den Frauen lief Patricia Hickl in ihrer Altersklasse W45 mit einer Zeit von 22:13min auf Platz 1.