Suche: 
 Suchen

28. Silvesterlauf 

Bei kaltem, sonnigem Winterwetter absolvierten 9 TSV-Atlethen in Seubersdorf den 28. Silvesterlauf.
Er zählt als Abschlußlauf der BLSV-Läufercup-Serie 2008, zu der 4 Läufe gehören.

Herausragend die Leistungen von Nadine Brunner und Paulina Hickl.
Während Nadine sich als Jüngste den 3. Platz in der Schülerinnen-Cup-Wertung verdiente,
erlief sich Paulina als Zweit-Jüngste den 1. Platz, ebenfalls in der Schülerinnen-Klasse.

Ebenso stolze Erfolge waren bei den männlichen Atlethen zu verzeichnen:
1. Platz in der Cup-Wertung für Björn Karner bei den Schülern,
sowie 1. Platz für Benedikt Mümmler bei der Jugend.
Er konnte durch seinen 3. Platz in Seubersdorf die Cup-Wertung für sich entscheiden,
da der bisher führende Julian Fritsch verletzungsbedingt nicht teilnehmen konnte.
Er belegte somit Platz 2 beim Läufer-Cup.

Einen ebenso hervorragenden 3. Platz in der Cup-Wertung belegte Felix Heißlbetz in der starken Männerklasse.

Platz 3 in Seubersdorf in seiner Altersklasse erreichte Roland Mößler über 5000m.
Alexander Gailler belegte in der Jugendklasse - ebenfalls über 5000m- den 9.Platz.
Dominik Zeberl konnte sich über 2600m einen 5. Platz
vor Leo Struller  -der Sechster wurde-  bei  den Jüngsten erkämpfen.

Bild